Einzelmitglied

Jakob Zumbühl
studio frieszumbühl

profile portrait name lastname
Portfolio
darling
darling
Kunde: moobel
Rechte: F&Z
Zeitraum: 2006 – 2007
liebesnest, kinderzimmer, chambre séparée, gästebett, familienlager – schlafgewohnheiten und raumbedürnisse mögen sich ändern – “darling” ist immer massgeschneidert. mit zwei beinelementen aus formsperrholz und entsprechenden querlatten lässt es sich mit wenigen handgriffen auf jede beliebige matratzenbreite abstimmen.
Kontakt

Jakob Zumbühl
studio frieszumbühl
Zur Kesselschmiede 29
8400 Winterthur
T 043 333 53 30
z@frieszumbuehl.ch
www.frieszumbuehl.ch

Curriculum Vitae

Während des Studiums an der ZHdK zu einem Gemeinschaftsprojekt verbrummt, lernten wir (Kevin Fries und Jakob Zumbühl) unsere ergänzenden Qualitäten sehr schnell kennen. Das Resultat dieses Projektes wurde zu unserem ersten gemeinsamen Serienprodukt.

Trotz der gelungen Zusammenarbeit während des Studiums, verfolgten wir anfänglich unsere eigenen Wege und trafen jeweils für ausgewählte Projektarbeiten wieder zusammen. Aus dieser losen, projektbezogenen Zusammenarbeit mit getrennten Arbeitsorten wuchs eine immer engere Zusammenarbeit heran, die das Zusammenlegen unserer Arbeitsorte unumgänglich machte.

Die unterschiedliche Denk- und Arbeitsweise der Personen Kevin Fries und Jakob Zumbühl ist der Schlüssel für den bereits erlangten Erfolg. Die Hintergründe aus unserer ersten Ausbildung zum Dekorationsgestalter sowie Maschinenbauzeichner, sowie die vielfältigen Interessen neben der Welt des Designs ergänzen sich in unserer Arbeitsweise perfekt.