Einzelmitglied

Benedikt Löwenstein
Mizko Design GmbH

profile portrait name lastname
Portfolio
1 / 4
«DREISITZ»
«DREISITZ»
«DREISITZ»
«DREISITZ»
«DREISITZ»
Rechte: Mizko Design
Zeitraum: 2011 – 2014
Die dreiteilige Möbelserie bespielt das Hochschulgelände auf dem Areal Dreispitz in Basel mit einem charakteristischen, langlebigen, funktionalen und eleganten Aussenmöbel. Dank ihrer Form funktionieren die Elemente sowohl in grossen Gruppen als auch allein, passen sich gekonnt in das bestehende Architekturkonzept ein und setzen geschickt Akzente. «DREISITZ» wurde 2011 in Zusammenarbeit mit Rahel Inauen als Studienprojekt erarbeitet und 2014 von BURRI Public Elements AG produziert.
Adresse

Mizko Design
Aarauerstrasse 23
5012 Schönenwerd
T +41 62 544 81 25
info@mizkodesign.ch
www.mizkodesign.ch

Curriculum Vitae

Mizko Design ist eine junge Schweizer Design Agentur mit vielschichtigem Hintergrund und einer ebenso grossen Portion Herzblut wie Leidenschaft für Design und Gestaltung. Seit der Firmengründung im Jahr 2012 blicken wir bereits auf eine breite und vielseitige Projektpalette zurück – das Ergebnis einer erfolgreichen interdisziplinären Zusammenarbeit in den Bereichen Produktdesign, Visueller Kommunikation, Marketing, Grafik und Interior/Store Design.

So machen wir es uns immer wieder auf’s Neue zum Ziel und auch zur Herausforderung, den Entstehungsprozess eines Produktes von der Planung und Idee über entsprechende Lösungsansätze bis hin zur konkreten Umsetzung in Form von Produktion und Vermarktung zu koordinieren und zu begleiten.Vorhandene Lösungen und Annahmen in Frage zu stellen sowie Prozesse einer ganzheitlicher Betrachtung zu unterziehen, gehört entsprechend ebenso zu unserer grundsätzlichen Auffassung von Design, wie die stetige Suche nach dem optimalen Schnittpunkt von Gestaltung, technischer Machbarkeit und Marktbedürfnissen.

Die Freude an der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Materialien, Produkten, Bedürfnissen und nicht zuletzt mit dem Mensch im Umgang damit ist der Grund dafür, dass Design nicht nur unsere berufliche Tätigkeit definiert, sondern vielmehr einen wichtigen Bestandteil unseres Lebens und Denkens ausmacht.