Ausstellungen

BIKE DESIGN CITY
Ausstellung | Führung | Workhops

Radfahren steht heute für urbanes Lebensgefühl und Jugendlichkeit schlechthin. Vor dem Hintergrund eines wachsenden Bewusstseins für Gesundheit, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sowie zunehmender Verkehrs- und Mobilitätsprobleme in den Städten avanciert das Fahrrad zum neuen Symbol für Flexibilität und Tempo. Jede moderne Grossstadt, die sich Innovation und Fortschritt verschrieben hat, beschäftigt sich heute gemeinsam mit Architekten, Designern und Städteplanern mit den Bedürfnissen von Radfahrern und den Mobilitätskonzepten des einundzwanzigsten Jahrhunderts.

sda-Vizepräsidentin Meret Ernst spricht am 2. März, 18.30 Uhr mit Marco Sonderegger, Senior Product Manager, Specialized Europe GmbH über Fahrraddesign.

Das sda-Mitglied, Wolfgang K. Meyer-Hayoz, Industriedesigner und Mitentwickler der automatisierten Fahrradparkanlage «Bike Loft», im Dialog mit Markus Rigert, Kurator und Co-Leiter Gewerbemuseum. Sonntag, 7. Mai, 11 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

agenda image imagecaption
Bike aus Holz, Keim Cycles, Savonnières/FR
agenda image imagecaption
The Bullitt System von Larry vs Harry, Copenhagen.
agenda image imagecaption
Cykelslangen in Kopenhagen